Accepted paper:

Luxuriöses Wohnen im Horrorfilm: Der Einbruch des Schreckens in eine Ästhetik des Reichtums

Authors:

Simone Stiefbold (University of Zurich)

Paper short abstract:

Luxuriöse Behausungen in Horrorfilmen sind Teil einer narrativen Dynamik, die an und in ihnen entfaltet wird. Der Einbruch des Schreckens kann hier an einen ästhetisierten Handlungsort gelegt werden. Die Frage nach der Funktion einer solchen Darstellung steht im Mittelpunkt des Beitrages.

Paper long abstract:

Das Märchenschloss als Wohnort der Reichen, Schönen und auch Mächtigen sowie als Sehnsuchtsort der Armen wird in Märchen ebenso thematisiert wie das düstere verwunschene Schloss, in denen wunderliche und schreckliche Dinge geschehen, wie etwa beim Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen, als die Toten sich zum Kegelspielen einfinden. In Horrorfilmen gibt es ebenfalls große und luxuriöse Behausungen, in denen die Geschichten ihren speziellen narrativen Charakter entfalten. So ist etwa in dem Film Das Geisterschloss (1999) - wie in anderen Haunted- House- Filmen - der numinose Schrecken an die Behausung gebunden. In meinem Beitrag sollen jedoch nicht die düsteren Häuser des Horrorfilms betrachtet werden, nicht die Behausungen des Numinosen. Ich möchte die luxuriösen Häuser der ‚Schönen' und ‚Reichen' in den Mittelpunkt stellen, in denen der ‚reale' Schrecken in Form von Serienmördern vor dem Hintergrund einer hellen Ästhetik des Luxusgeschmacks seinen Auftritt hat (vgl. z.B. die Eingangssequenz der Horror-Serie Scream, 1. Folge, 1. Staffel, 2015). Welche Funktion kommt solch einem lichten und ästhetisierten Handlungsort für den Verlauf und das Verständnis einer Horrorerzählung zu, in der die blutige Spur nicht in einem düsteren Pendant hinterlassen wird? Zudem wird auch die Frage gestellt, welche Vorstellungen von Reichtum und Geschmack über die Darstellungen der Luxusbehausungen in den Geschichten verarbeitet werden. Welche sozialen Zuschreibungen werden bspw. virulent, wenn in der Eingangsszene eines Slasher-Films das verhasste ‚Rich Kid' als erstes Opfer im villeneigenen Swimming Pool endet?

panel Nar01
Das Märchenschloss: Luxuriöse Behausung in märchenhaften Erzählungen